Prismavision

LAUFENDE ENTWICKLUNG

 


Prismavision ist am Puls der Zeit. Durch permanente und laufende Produktentwicklung konnten Produktionsabläufe und die Transportlogistik weiter verbessert werden. Laufende Rückmeldungen der einzelnen Vertriebspartner aus weltweit allen erdenklichen und unterschiedlichsten Regionen und Klimazonen liefern wichtige Erkentnisse für die laufende Produktionsüberwachung und - falls nötig - Neujustierung der Materialqualität. Diese jahrzehntelange Erfahrung und der Wille des Herstellers am Weltmarkt führender Anbieter zu bleiben, machen Prismavision heute zu  dem, was der Markt tagtäglich beweist:

 

* WELTWEIT BESTER PRISMENWENDER *

* HÖCHST MÖGLICHE QUALITÄT *

* GARANT FÜR EINE GEWINNBRINGENDE INVESTITION DER ZUKUNFT *

 * Hohe Lebensdauer *

Ausgereifte Produktionslogistik

Um einer stetig steigenden Nachfrage für Formate von über 100 m² nachzukommen, hat Prisma die letzten 4 Jahren an der Entwicklung und Perfektionierung von Prismenwendern gearbeitet und konnte dank wertvoller Kundeninformationen ein bereits hochwertiges und langlebiges Produkt weiter verbessern. Mit der zusätzlichen Erfahrung von über 3000 installierten Prismenwendern der Marke PrismaPlus wurden vielfältige Modifikationen und Verbesserungen vorgenommen, die Prisma zu einem Muskelpaket machen, das alle Herausforderungen des Marktes gerne annimmt.

Alle Verbesserungen kommen natürlich auch den kleineren Formaten zugute!

 

Ob groß oder klein - Prisma ist einfach noch stärker

Alle Teile wurden für ein Maximum an Zuverlässigkeit neu entwickelt, die Gewichte reduziert, um so die Lebensdauer von Prismenwerndern nochmals zu verlängern. In diesem Zusammenhang wurde nicht nur die Zuverlässigkeit erhöht, sondern auch die Materialien der rotierenden Teile versteift und verbessert, so daß nun auch größere Formate lieferbar sind.

 

Zuverlässigkeit


Bei Montage durch unser ausgebildetes  Fachpersonal erhöhen wir die Herstellergarantie von einem auf nun mehr 2 Jahre. Alle Bauteile einer Prisma Anlage bestehen aus langlebigen und wetterfesten Materialien, hauptsächlich aus Aluminium. Prisma ist für den Langzeiteinsatz gebaut und benötigt minimalen Service. Prismavision Anlagen sind weltweit unterschiedlichsten Klimabedingungen ausgesetzt.

Prisma ist zertifiziert nach ISO 9000, was bedeutet, das die Qualitätskontrollen des Herstellers die einzelnen Produktionsschritte überwachen, bis die Anlage das Werk verläßt.

Ab hier beginnt die Verantwortung der zuständigen Ländervertriebspartner, die sich um den reibungslosen Betrieb jedes einzelnen Prismenwender aus dam Hause Prismavision bemüht. Die Werbemedien luft GmbH ist seit 1990 die österreichische Vertretung der Original Prismavision Prismenwender.

 

Hohe Lebensdauer

Der Antriebmechanismus wird bereits in der Produktion mit einem speziellen Silikonfett beschichtet  das extremen Temperaturschwankungen von -70°C bis +160°C (-94°F bis+320°F) standhält. Mit ihrem hohen Oxidationswiderstand entsprechen die Bauteile einer Prismavision selbst den Anforderungen des US Militärs - ML-G-46886 und der NATO - G-394 DIN 51 502:KSI2R-70.

 

Patentierte Rutsch-Sicherheitskupplung

Prisma hat eine Sicherheits-Rutschkupplung entwickelt, deren Zweck hauptsächlich eine Drehmomententlastung ist, was zur Auswirkung hat, daß der Antriebsmechanismus bei Blockierung (Vandalismus, oderSturm ab 120 km/h) vom Motor abgekuppelt wird. Der größte Vorteil der Rutschkupplung ist somit das Vermeiden von Folgeschäden, Bruch und vorzeitigem Verschleiß der Antriebsteile.

 

Seitenprogrammierung eines Prismenwenders

Der Näherungssensor ist für die Seitenerkennung einer Prisma Anlage zuständig. Um die Zuverlässigkeit des Sensors zu gewährleisten hat dieser vor Auslieferung 50 Hitze- und Wasserbeständigkeitstests mit Temparaturschwankungsbreiten von -40°C bis +70°C durchlaufen. Zusätzlich wird ein Prisma-Sensor 20 weitere Male abwechselnd in eiskaltes und heißes Wasser getaucht, bevor er ausgeliefert, bzw. eingebaut wird.

Prismavision Antrieb mit Rutschkupllung und Magentsensor (patentiertes Sicherheitssystem)
Abb.: Unterer Antriebsbalken mit Torsionswelle, Rutschkupplung und Sensor für die Bildabnahme
Prismavision Verpackung
Prismavision Transportverpackung

Transport und Verpackung von PrismaPlus wurden optimiert. Das spart Zeit von Ihrer Bestellung bis zur Lieferung. Die Modulbauweise von PrismaPlus erleichtert nicht nur den Zusammenbau, die Montage und die Auslieferung von Prismenwendern. vielmehr können bestehenede Anlage auch nachträglich erweitert, oder rückgebaut werden, indem man Module einfach nachträglich ergänzt, oder wegnimmt. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern erhöht die Flexibiltät beim Einsatz eines Prismenwenders aus dem Hause der Werbemedien Luft GmbH.


Download
Download Transport & Verpackung
TRANS_VERP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.0 KB

 

Seitenanfang                     Prismenwender Allgemein                      Startseite

 

Copyright (2015) by Werbemedien Luft GmbH (Laufende Entwicklung)